Beautypress News BOX JUNI 💛💛

Hallo Ihr Lieben 💛💛

Endlich komme ich nun dazu, euch die neue Beautypress Box aus dem Monat Juni zu zeigen!💕
Ich habe die Produkte seitdem auch schon getestet, um euch zu allem etwas sagen zu können.

In der Box sind zwei absolute DROGERIE HIGHLIGHTS drinnen, die ihr euch unbedingt für den Sommer und auch für danach anschauen müsst! 😉

Mit dem größten Highlight und Liebling möchte ich gleich mal starten.

Dabei handelt es sich um die Schönheitsessenz Bio-Lotusblüte von Alverde Naturkosmetik. Das Serum ist ölfrei, spendet Feuchtigkeit, erhält die
jugendliche Ausstrahlung der Haut und beugt Falten vor. Das Serum hat ein „3 Stufen Wirkprinzip“. Stufe 1: Hyaluronsäure, Glyerin und Betain spenden Feuchtigkeit. Stufe 2 Schützt die Hautstammzellen durch ein Extrakt aus Apfelstammzellen. Stufe 3: Bio-Aloe-Vera Saft und Bio-Lotusblüten Extrakt für ein zartes Hautgefühl. Ich muss wirklich sagen, ich liebe dieses Serum so sehr!! Meine Haut verträgt es super super gut, ich mag den dezenten Geruch total gerne und benutze es sogut wie täglich. Meine Haut ist so gut wie lange nicht mehr! Das Serum ist Teil meiner „10 Step“ Korean Skincare und ich möchte es im Alltag nicht mehr missen. Schaut es euch echt mal an, kostet bei DM ca. 3,50€- top Inhaltsstoffe und alles! Konsistenz ist sehr leicht, eher dünnflüssig und ganz leicht auf der Haut.
TOP TOP TOP 💙

Und wenn wir grad schon in der Drogerie Ecke sind mach ich damit auch einfach gleich weiter. In der Box war außerdem das Sonnenschutz Spray von Balea enthalten. Das Spray schützt die Haare vor Sonnenstrahlen, Chlor und Salzwasser und bewahrt die natürliche Feuchtigkeit der Haare, was gerade im Sommer echt nützlich ist. Das Spray begleitet mich dieses Jahr sicherlich auch mit in den Urlaub, um meine Haare am Meer zusätzlich zu schützen. Zudem verhindert es das Ausbleichen der Haare und sorgt für gepflegtes und geschmeidiges Haar. Das Spray riecht zudem irgendwie für mich total nach Sommer, süß und nach Kokos. Damit macht man wirklich nichts falsch, kann ich empfehlen! Die Haare werden dadurch sehr weich und lassen sich gut kämmen. Plus sie riechen unfassbar gut nach dem Kokos Duft, also kommt definitiv in meine Strandtasche 😊💛

Next one ist die Aqua Pure Cream von Methode Brigitte Kettner. Zuerst mal zum Design, klassisch, edel, schön. Macht finde ich echt was her, wenn es auf dem Schminktisch steht. Die Creme spendet durch Pentavitin, Hyaluronsäure, Panthenol und Kaktus-Extrakt super viel Feuchtigkeit. Ich kombiniere sie zurzeit auch mit oben erwähntem Alverde Serum. Die Creme ist sehr leicht und obwohl auch z.B Avocado Öl mit drinnen ist, ist sie gar nicht ölig oder schmierig. Man kann sie auch gut unterm Makeup als Feuchtigkeitsboost verwenden. Die Aqua Pure Cream ist besonders für trockene, feuchtigkeitsarme und umweltgestresste Haut geeignet, also genau mein Beuteschema. Die Creme finde ich riecht sehr hochwertig (wenn ihr wisst was ich meine… :D) und gefällt mir wirklich gut für den Sommer. Im Winter wäre mir die Creme allein allerdings zu wenig, da bräuchte ich auf alle Fälle noch ein Gesichtsöl dazu.

Weiter gehts mit super hochwertiger Hautpflege von Eubos. Bei dem Produkt handelt es sich um die „Hyaluron Deep Effect“ Ampullen Kur. Die Kur ist auf 7 Tage ausgelegt und kann im besten Fall mit weiteren Pflege Produkten von Eubos ergänzt werden. Die Kur verspricht eine tief wirkende Hauterneuerung und Glättung. Zudem soll sie die Haut vor vorzeitiger, umweltbedingter Alterung schützen. Die Ampullen sind total hochwertig, da sie aus Glas sind. Man muss die Ampullen zur Verwendung aufbrechen, den Inhalt in die Hände geben und dann ins Gesicht einmassieren. Die Wirkstoffe, die den besonderen Anti.Falten Effekt erzielen sollen, sind: 3 fach Hyaluronsäure, Ectoin, Aquacacteen und Extrakten aus der Magnolienblüte. Ich habe die Ampullen nicht alle 7 auf einmal benutzt und den Inhalt von einer auch auf 2 Tage verwendet, um den wertvollen Inhalt nicht zu verschwenden. Meine Haut hat sich am nächsten Morgen total aufgepolstert angefühlt und ich war total überrascht, dass es dann doch so einen kleinen Sofort-Effekt gab. 😍

Zum Schluss möchte ich euch noch das zarte Cremeduschgel von Jean D’Arcel vorstellen. Die Bodylotion aus der letzten Beautypress Box von Jean D’Arcel fand ich wirklich super, aber bei diesem Duschgel hier finde ich ehrlich gesagt keine bestimmten Punkt, der den Preis rechtfertigt oder sonstige Besonderheiten hervorhebt. Ist ganz nett, riecht gut und frisch/süß, aber das kann jedes andere Duschgel auch. Ich habe weiterhin nicht festgestellt, dass es besonders gut pflegt oder ähnliches, deshalb kann ich leider ehrlich gesagt dafür keine klare Empfehlung aussprechen. Nice to have, aber im Gegensatz zum Serum von Alverde kein Must Have für mich. 💔🙈

Ich möchte mich bei dem ganzen Beautypress Team für diese tolle Box bedanken!! Durch die Box lerne ich jedes Mal super spannende und tolle neue Produkte kennen, auf die ich sonst wahrscheinlich nie gekommen wäre!
Daher den größten Dank an Beautypress für die Möglichkeit, all diese großartigen Produkte ausprobieren zu können! 💙💜💙